Allgemeines

Hundekuchen zum selber backen

hundekuchen-selber-backenKokos – Kekse

100 g Vollkornmehl
150 g Joghurt
100 g Semmelbrösel
25 g Kokosraspel
1 EL Honig
1 Ei
1 TL Rapsöl oder ein anderes
1 TL Tomatenmark

Joghurt, Ei, Honig, Öl, Tomatenmark, Kokosflocken zusammen verrühren.
Mehl und Semmelbrösel dazugeben und zu einem Teig verkneten.
Teig ausrollen, Kekse ausstechen und auf ein Backblech legen.

Bei 150 Grad ca. 20-30 min. backen solange bis die Kekse gut trocken sind.
Luftig aufbewahren.

Hier findet Ihr weitere tolle Rezepte

http://www.easy-dogs.net/home/blog/ernaehrung/claudia_eberle/hundekeksrezept/amanis_kokoskekse.html

Wie wäre es mal mit einer Geburtstagstorte ?

amy-freut-sich